Krustenloses Brot - Mecklenburger Backstuben

Unser krustenloses Brot

Beste Qualität ganz praktisch ohne Kruste – für eine optimale Bekömmlichkeit

Unser speziell krustenlos gebackenes Brot, das mit dem Food-&-Health-Preis ausgezeichnet wurde, brachten wir bereits 2005 auf den Markt und konnten damit in den vergangenen Jahren zahlreiche Ernährungsberater, Ärzte, Schwestern sowie Logopäden überzeugen. Im Januar 2007 nahmen wir eine zweite Sorte unseres krustenlosen Spezialbrotes ins Sortiment, und nur ein Jahr später erweiterten wir aufgrund großer Nachfrage unser Produktsegment erneut um die Sorte Roggen.

Unser krustenloses und pasteurisiertes Brot eignet sich hervorragend für Senioreneinrichtungen, Reha-Kliniken, Kindereinrichtungen und Krankenhäuser. Vor allem im Klinikalltag überzeugt unser Brot, denn es eignet sich bestens für eine den Rachenbereich und die Speiseröhre schonende Ernährung bei Kau- und Schluckbeschwerden. Das umständliche und zeitaufwendige Entfernen der Kruste herkömmlichen Brotes entfällt vollständig – auch ohne Kruste entfaltet dieses seinen vollen Brotgeschmack. Durch eine nicht unerhebliche Zeitersparnis und optimale Bekömmlichkeit, gepaart mit gewohnt vollem Brotgeschmack, überzeugt unser krustenloses Brot auf ganzer Linie.

IHRE VORTEILE:

  • Für eine Ernährung bei Kau- und Schluckbeschwerden
  • Ohne Endstücke
  • Voller Brotgeschmack
  • Fertig gebacken und bereits geschnitten
  • Als Weizenmisch-, Weizen- oder Roggenbrot ideal für soziale Einrichtungen und Krankenhäuser 
 - Mecklenburger Backstuben

Herstellungsverfahren

Unser krustenloses Brot bereiten wir in einem innovativen Backverfahren zu. In speziellen Kammern wird das Brot in Wasserdampf erhitzt, sodass der Brotlaib auch ohne die Bildung einer Kruste seinen vollen Geschmack entfalten kann. Die Konsistenz ist abgestimmt auf die Anforderungen einer Spezialernährung, zum Beispiel bei Kau- und Schluckbeschwerden.

Die fertig gebackenen Brote werden anschließend tiefgefroren und dann geschnitten ohne Endstücke ausgeliefert. Durch diese Verfahrensweise wird die Handhabung jedes einzelnen Laibs verbessert: Unser Brot kann länger gelagert werden, und auch die Verteilung z. B. in sozialen Einrichtungen wird dadurch vereinfacht. Darüber hinaus findet tatsächlich das ganze Brot Verwendung: Nichts muss weggeschnitten und entsorgt werden.

Sortiment

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen
per TelefonErreichbarkeit (wochentags):
oder per E-Mail
loading