Kuchen - Mecklenburger Backstuben

Hanseat

Ein Klassiker nicht nur für Hanseaten. Gebäckspezialität aus Mürbteig mit Mehrfruchtfüllung (Apfel, rote Johannisbeer, Pflaume, Himbeere, Holunder)

Dieses traditionell-norddeutsche Gebäck aus Mürbeteig verdankt seinen Namen seiner zweifarbigen Glasur. In Anlehnung an die Hanseflaggen leuchtet es in Rot und Weiß, aber es hat mehr zu bieten als nur ein auffälliges Äußeres: Die Füllung besteht aus einer köstlich-saftigen Mehrfruchtfüllung. Kurzum: Ein hanseatischer Augenschmaus und ein Genuss für jeden Gaumen.

Gewicht: 82 g
Lagerung/Haltbarkeit:  bei Raumtemperatur mindestens 3 Tage
Hanseat - Mecklenburger Backstuben

Zutaten

Allergene: Glutenhaltige Getreideerzeugnisse, Ei, Milch

Kann Spuren von Soja, Sesam und Schalenfrüchte enthalten.

  • Buttermilchkuchen
  • Berliner glasiert
  • großer runder Mohn
  • Heidesand
  • Himbeertraum-Schnitte
  • Joghurt-Mandarinen-Schnitte
  • Landapfelkuchen
  • Streuselschnecke mit Mohn
  • Ochsenauge
  • Schoko-Muffin
  • Spritzkuchen
  • Streuselschnecke

Mehr Zeit für

ursprünglichen Geschmack.